Teaser

Neuigkeiten

Wahl des Volmerswerther Karnevalsprinzen am 20.11.2021

Montag, 22. November 2021 - 13:16 Uhr

Am Samstag, den 20.11.2021, wurde bei der Prinzengarde Grün-Weiss Volmerswerth, im Rahmen der Hoppeditz – Versammlung, die Karnevalssession eröffnet. Nach einem ausgefallenen Karnevalsjahr waren sich hier alle einig „Es muss mal wieder gefeiert werden!“. Mit 2G+ -Regelung in Kraft trafen sich also die Jecken der Prinzengarde um das Erwachen des Hoppeditz zu feiern und einen würdigen Prinzen zu wählen.

Willige Prinzenanwärter fanden sich recht schnell und die Wahl wurde durch das traditionelle Herz-Ass ziehen getroffen. Unter großem Jubel der Vereinskollegen präsentierte der 27-jährige Justus Aders die wichtigste Karte des Abends und erwarb damit die Ehre die Prinzengarde durch die kommende Session zu führen.


Als Chemielaborant weiß Justus Aders genau, auf die richtige Mischung komm es an. Das beweist er auch stetig im Vereinsleben. Als zweiter Vorsitzender der
Prinzengarde Grün-Weiss legt er sowohl ein hohes Maß an Professionalität an den Tag, gehört aber auch zu den vordersten Spaßmachern, wenn es etwas zu feiern gibt. Dazu greift er auch mal gern auf Lokalcouleur und Anekdötchen aus Volmerswerth zurück. Vielleicht dürfen sich die Prinzengarde und ihre Gäste sogar auf kleine Darbietungen freuen, die den großen Komödianten in nichts nachstehen.

Eine Venetia zum Prinzen gibt es noch nicht. „Da muss ich wohl mal rumfragen.“ witzelt der frisch gewählte Prinz Karneval.

Wer Prinz Justus in der Session durch das jecke treiben begleitet kann man am bunten Programmabend am 12.02.2022 im Haus Ganthenberg begutachten. Hier feiert die Prinzengarde Grün-Weiss einen bunten Programmabend für jung und alt.

Karten zum Preis von 15,-- Euro, gibt es im Vorverkauf ab Januar 2022 im Blumenhaus Casa Flora am Aachener Platz.

prinz_2021_justus_aders.jpg  hoppeditz_2021_patrick_baum.jpg


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht